Wir danken allen Sponsoren für die Unterstützung des Dorfladen Projekts.

Das Projekt

Viele Bürger haben ehrenamtlich und in eigener Regie den Aufbau von Nahversorgung und Treffpunkt im strukturschwachen Hinterland übernommen: Durch eigene Arbeit und eigenes Kapital. Es gilt auch vielen Firmen aus unserer Gegend ein großer Dank für deren Finanz- und Sachsponsorings sowie für ihre Arbeitsleistungen in der Aufbauphase (unten sind die Firmen aufgeführt). Aber auch die große Unterstützung durch den Ortschaftsrat Langnau und der Stadt Tettnang mit einer kostenfreien Überlassung öffentlicher Räumlichkeiten sowie einer Kreditbürgschaft für den D&D machte das Projekt überhaupt erst möglich.

Eine übersichtlich zusammengefasste Chronologie mit Meilensteinen unseres gemeinschaftlichen D&D-Projektes können Sie hier einsehen.

Und wer genau wissen möchte, wann und wie das ausschließlich gemeinnützige bürgerschaftliche Projekt entstanden ist und sich entwickelt hat, darf das hier nachlesen.

Nur durch die breite Unterstützung vieler Menschen unserer wunderbaren Umgebung konnten wir zusammen einen schönen Dorfladen & Dorftreff aufbauen und zu einer nachhaltigen Lebendigkeit erwecken.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Das herzliche, freundliche und engagierte D&D-Dream-Team

Monika Emser (Ladenleitung), Bianca Gauß, Anja Bohner, Bettina Miller, Maike Schön, Sarah Wortmann, Lea Bohner und Samuela Schmid.

Foto: Moni Emser

DIE EHRENAMTLICHE GESCHÄFTSFÜHRUNG

Die geschäftsführenden Gesellschafter der Dorfladen & Dorftreff Hiltensweiler UG (haftungsbeschränkt):

Stefan Wortmann und Anja Bohner (von links)

Der Beirat der Dorfladen & Dorftreff Hiltensweiler UG (haftungsbeschränkt):
Michael Bohner, Markus Bucher und Helmut Strnad

Die ehrenamtlichen Helfer während der Aufbauphase des Dorfladen & Dorftreff Hiltensweiler

Gesamtprojektleiter: Stefan Wortmann – Hiltensweiler

Arbeitskreis ‚Mitarbeiter‘: Anja Bohner – Hiltensweiler, Rita Kessler – Oberlangnau

Arbeitskreis ‚Aus- und Umbau‘: Christoph Bohner – Hiltensweiler, Michael Bohner – Hiltensweiler, Steffen Söhnel – Oberlangnau, Erwin Krayer – Oberlangnau, Matthias Brugger – Oberlangnau, Markus Witzemann – Unterlangnau

Arbeitskreis ‚Elektro-/EDV-/Medientechnikinstallation‘: Simon Schertler – Hörbranz, Lukas Simma – Hohenweiler, Lars Böttcher – Weißensberg, Max Kremmel – Lindau

Arbeitskreis ‚Ladengestaltung und Ladenbau‘: Alois Holitsch – Hiltensweiler, Alexander Lanz – Steinenbach

Arbeitskreis ‚Marketing/Werbung‘: Ulrike Bohner – Hiltensweiler, Britta Nickel – Rattenweiler

Arbeitskreis ‚Betriebswirtschaft‘: Markus Bucher – Hiltensweiler, Petra Wiest – Hiltensweiler

Arbeitskreis ‚Rechtsfragen‘: Konrad Renz – Rudenweiler

Arbeitskreis ‚Arbeitssicherheit‘: Günter Kast – Tettnang-Holzhäusern

Arbeitskreis ‚Sortiment, Dienstleistungsangebot‘: Nancy Renz – Rudenweiler, Ulla Krayer – Oberlangnau, Virginie Wortmann-Lacouronne – Hiltensweiler, Anita Baier – Oberlangnau, Marianne Spinnenhirn – Götzenweiler, Inge Maruhn – Hiltensweiler

Arbeitskreis ‚Dorftreff-Aktivitäten‘: Carina Kübler – Hiltensweiler, Simone Holitsch – Hiltensweiler, Monika Sprenger – Hiltensweiler

Verwaltung persönlicher Mitgliederdaten der stillen Gesellschafter an der Dorfladen & Dorftreff Hiltensweiler UG (haftungsbeschränkt): Helmut Strnad – Hiltensweiler

Mitglied / Sponsor werden

Die Dorfladen & Dorftreff Hiltensweiler UG (haftungsbeschränkt) ist eine Bürgergesellschaft, die auf einem genossenschaftlichen Gedanken basiert. Die Gesellschaft wird vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger getragen, sowohl in finanzieller Hinsicht mit der Zeichnung von Anteilscheinen, als auch in Form von ehrenamtlicher Tätigkeit während der Aufbauphase.
Zweck der Gesellschaft ist es, die Nahversorgung der Menschen in der Kirchengemeinde Hiltensweiler und den umliegenden Ortsteilen zu sichern, einen Treffpunkt für soziale und kulturelle Aktivitäten aller Altersgruppen zu betreiben und somit das Gemeinwohl zu fördern. Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich schon dazu entschlossen, Anteile zu erwerben und so dem gemeinsamen Ziel ein Stück näher zu kommen. Dafür herzlichen Dank.

Für die Schaffung und Untermauerung einer soliden finanziellen Grundlage – zum Aufbau und der Anlaufphase unserer ‚Dorfladen & Dorftreff Hiltensweiler UG‘ – freuen wir uns auch über Ihre finanzielle Unterstützung durch den Erwerb eines Anteilscheines. Die Anteilshöhe beträgt mindestens € 200,-, jeder kann auch mehrere Anteile erwerben (in 100 Euro-Einheiten). Jedes Mitglied, unabhängig von der Höhe seiner erworbenen finanziellen Beteiligung, hat EINE Stimme bei gemeinschaftlichen Entscheidungen in den Gesellschafterversammlungen. Mitglied werden können alle Natürlichen Personen, Personengesellschaften und juristischen Personen.

Ein Beitrittsformular zur stillen Mitgliedschaft können Sie hier als PDF herunterladen.

Wer als Firma den D&D als Sponsor gerne mit Geld- und/oder Sachmitteln unterstützen möchte, der findet hier unseren Sponsorenvertrag zum Herunterladen.

WAS PASSIERT MIT MEINEN ANTEILEN (MEINEM GELD?

Das Startkapital, welches durch das Zeichnen von Anteilen zur Verfügung steht, wird für den Umbau des ehemaligen Kindergarten Hiltensweiler zum Dorfladen, die Anschaffung der notwendigen Einrichtung und der ersten Warenausstattung, die Werbung und für sonstige anfallende Kosten eingesetzt. Mindestens 1 mal pro Jahr muss eine Gesellschafterversammlung für die stillen Gesellschafter durch die Geschäftsführung der UG abgehalten werden.

WER HAFTET, WENN SICH DER DORFLADEN NICHT TRÄGT?

Das Kapital der stillen Gesellschaft dient im Falle einer drohenden Überschuldung der Gesellschaft als nachrangiges Haftkapital. Das Risiko ist auf den entrichteten Beteiligungsbetrag beschränkt. Weitergehende Ansprüche der UG (haftungsbeschränkt) gegenüber den stillen Gesellschaftern sind ausgeschlossen.

Bisherige Einlagen

142 Mitglieder: Summe der gezeichneten Anteile: 42.000,— EUR
36 Sponsoren: Summe der Sponsorengelder: 18.700,— EUR
sowie Arbeits- und Sachleistungen im Gegenwert von ca. 30.000,— EUR

Gesamtsumme der Mitglieder- und Sponsorengelder inkl. Arbeits- und Sachleistungen:
ca. 90.700,— EUR


Die Volksbank Tettnang hat uns einen Kredit in Höhe von 35.000,— EUR gewährt.

Pressespiegel

DER D&D IN DER SWR FERNSEHSENDUNG „KAFFEE ODER TEE“

Am Montag 17.09.2018 fand ein Live-Fernsehinterview über den D&D in der SWR-Fernsehsendung „Kaffee oder Tee“ statt.


DER D&D IN DER SWR „LANDESSCHAU BADEN-WÜRTTEMBERG“

Am Dienstag 21.08.2018 fand ein Live-Fernsehinterview über den D&D in der SWR Landesschau Baden-Württemberg statt. Wir erlebten Gastfreundschaft pur durch das super sympathische SWR-Team im Funkhaus in Stuttgart. Wunderbare Moderation, Vorbereitung, Betreuung, Organisation sowie Herzblut und Professionalität. Wir fühlten uns sauwohl. Danke liebes SWR-Team!


DER D&D AUF SWR4

Die SWR 4 Radio-Livesendung „Zu Gast bei …“ wurde am Dienstag 28.03.2017 zwischen 12.30 Uhr und 13.00 Uhr sowie zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr jeweils live aus dem Dorfladen & Dorftreff Hiltensweiler auf SWR 4 Friedrichshafen gesendet. Der SWR-Radioreporter Thomas Wagner hat an diesem Tage mit vielen Menschen im D&D Interviews geführt.


DER D&D IN DER ZDF-DREHSCHEIBE

Das ZDF hat am 6. September den Fernsehbeitrag über den D&D in der „ZDF Drehscheibe“ ausgestrahlt.


DER D&D AUF REGIO TV BODENSEE

Am Dienstag 21.08.2018 fand ein Live-Fernsehinterview über den D&D statt. Ein dreiköpfiges Fernsehteam des Fernsehsenders Regio TV Bodensee
hat am Eröffnungstag des D&D unter der Leitung von Redakteur Peter Kollmann-Jehle eine sehr schöne Reportage angefertigt.

Ehrenamtliche Helfer für den Sonntagsbrötchenverkauf gesucht

Sonntags verkaufen wir von 8.00 bis 10.00 Uhr Frühstücksbrötchen im Dorfladen, was bisher sehr gut angenommen wird.

Die Bäckerei Bär bäckt zwar sonntags, liefert jedoch nicht aus. Deshalb suchen wir regelmäßige Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern – sowohl für den Brötchenholdienst als auch für den zweistündigen Verkauf der Backwaren im Laden.
Wenn Sie gerne mithelfen möchten, sprechen sie uns im Laden an oder schreiben sie eine Email an info@dorfladen-hiltensweiler.de – gerne nehmen wir ihre Kontaktdaten auf. Vielen Dank!